Insel Ærø: Landhaus mit eigenem Wald

5960 Dänemark
349.000 €
  • Angebotsnummer: 1763
  • Status: VERKAUFT
  • Land: Dänemark
  • Stadt/Region: Ærø
  • Postleitzahl: 5960
  • Immobilientyp: Landhaus
  • Baujahr: 1852
  • Anzahl Zimmer: 7
  • Wohnfläche: 203 m²
  • Grundstück: 33.900 m²
  • Stellplatz: Doppelgarage
  • Provision: 3,57% inklusive Mehrwertsteuer

Objektbeschreibung

Lage

Das Objekt befindet sich auf Ærø, eine Insel von 30 km Länge, 6 km Breite und einer Fläche von 88 km². Auf der Insel gibt es drei kleine Hafenstädte, Søby im Norden, Æroskøbing in der Mitte und Marstal im Südosten. Ærø ist eine kleine malerische Insel in der dänischen Ostsee – im Südfünischen Inselmeer und liegt vor den Toren Schleswig-Holsteins. Sie ist bekannt als Perle der dänischen Südsee. Die Insel bietet eine sehr gute Infrastruktur, mit allen Versorgungseinrichtungen, Ärzte, Apotheken, Schulen und Kindergärten sind ausreichend vorhanden und gut zu erreichen. Fähranbindungen nach: Als, Fünen und demnächst auch nach Langeland. Es erwartet Sie eine vielfältige und idyllische Insellandschaft, umgeben von der Farbenvielfalt der dänischen Südsee. Die Atmosphäre ist von Ruhe und dänischer Gelassenheit geprägt- also… ein Ort von hoher Lebensqualität.

Ærøskøbing
Ærøskøbing ist eine abenteuerliche Stadt mit Kopfsteinpflaster, hübschen, gut erhaltenen Häusern und vielen urigen Details, in den gewundenen Straßen. Die Stadt wurde im frühen Mittelalter gegründet und hat vor nicht allzu langer Zeit ihr 750-jähriges Jubiläum gefeiert. Viele Bauten stehen unter Denkmalschutz, teilweise sind auch ganze Straßenzüge denkmalgeschützt.

Das Haus

Die ehemals landwirtschaftlich genutzte Hofstelle, ca. 1852 in Massivbauweise errichtet, befindet sich im Nordwesten der Insel Ærø, 4 km westlich von Ærøskøbing. Sie wohnen in ruhiger Naturlage mit eigenem Waldbestand, mit Blick über die Felder bis hin zur Ostsee.

Die Wohnfläche gem. BBR, beträgt ca. 200 m² im Erd- und Dachgeschoß. Das Grundstück, ca. 3,4 ha groß, verfügt über einen eigenen Laubwald, ideal für die Eigenjagd, genauso wie für die ganzjährige Brennholzversorgung.

Das Objekt wurde 1999 umfangreich saniert und modernisiert und seitdem fortlaufend gut unterhalten, 2022 wurde eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Zum Angebot gehört ein Scheunengebäude, derzeit genutzt als Doppelgarage und Werkstatt, sowie ein kleineres Stallgebäude. Zusammnengfasst ein ideales Objekt für Menschen, welche ein naturnahes Leben suchen und einen erhöhten Flächenbedarf haben. Gerne vereinbaren Sie einen Besichtigungstermin.

Die genaue Aufteilung entnehmen Sie bitte den Grundrissen, welche wir Ihnen auf Anfrage zusenden.

Bemerkungen

Wir freuen uns darauf, Ihnen dieses Objekt zeigen zu dürfen. Darüber hinaus begleiten wir die Kaufabwicklung in Dänemark und können dabei auf bewährte Kontakte auf der Insel zurückgreifen. Wir besprechen mit Ihnen auch, welche Kaufvarianten für Sie als EU Bürger in Frage kommen.

Energieklasse E, Zentralheizung, Holzpelletheizung, Wärmerückgewinnung, Kaminofen im unteren Wohnbereich.

Provisionshinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass im Falle eines Vertragsabschlusses von Ihnen eine Vermittlungsprovision in Höhe von 3,57 % inkl. der gesetzl. MwSt. bezogen auf den Kaufpreis an uns zu entrichten ist.
Provisionspflichtig für den Käufer! Unsere Objektangaben basieren auf den uns erteilten Informationen. Eine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit können wir deshalb nicht übernehmen.

Was wir für Sie tun

In Dänemark ist es üblich, dass der Verkäufer für die Maklerprovision aufkommt. Das bedeutet, der dänische Makler vertritt ausschließlich die Interessen des Verkäufers. Der Erwerb einer Immobilie in Dänemark ist für deutsche Staatsbürger ein komplexer Prozess, welchen wir aufgrund langjähriger Erfahrung kompetent und zuverlässig begleiten können.

Auch besprechen wir mit Ihnen mögliche Kaufmodelle, z. B. ein Kauf in einem geschäftlichen Kontext. Genauso besprechen wir mit Ihnen steuerliche und rechtliche Aspekte und stellen die notwendigen Kontakte her, um den Immobilienkauf bestmöglich abzusichern.

Ein weiteres Augenmerk legen wir auf den Tilstandsrapport (Zustandsbericht des Kaufobjektes), dieser Rapport wird von unserem Bausachverständigen gründlich geprüft, gravierende Mängel werden mit Ihnen nochmals besprochen. Eine sorgfältige Prüfung des Tilstandsrapportes bringt Sie oftmals in eine gute Position, damit wir den Angebotspreis mit validen Argumenten für Sie erfolgreich nachverhandeln können.

Handelt es sich um Objekte mit Sanierungsbedarf, besprechen wir das ausführlich mit Ihnen. Oftmals werden Bauschäden und Sanierungsbedarfe nicht erkannt, oder falsch eingeschätzt, hier arbeiten wir so transparent wie möglich für Sie.

Zusammenfassend bieten wir also eine umfangreiche Kaufbegleitung an und arbeiten nicht nur als Vermittler von Immobilien in Dänemark.

Ihr Kontakt

Frau Iris Kindt

Mobil: 0176-304 26 308

E-Mail: kindt@unger-immobilienservice.de

Widerrufsbelehrung

Video

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner